Jivamukti Yoga // Der Rockstar unter den Yoga Stilen

Jivamukti Yoga - Der Yoga Stil Guide - seitliche Krähe

(Anzeige / Affiliate Marketing*)

Jivamukti Yoga – Der Yoga Stile Guide

Cool, angepasst an die moderne Welt und trotzdem sehr traditionell, das ist Jivamukti Yoga

1984 wurde Jivamukti Yoga, welches frei übersetzt „Befreiung zu Lebzeiten“ heißt, entwickelt von der Tänzerin Sharon Gannon und dem Künstler David Life. Ein cooles und spirituelles  Großstadtpaar aus den USA, welches nicht nur künstlerisch unterwegs ist, sondern auch aktiv im Umwelt- & Tierschutz.

Das junge Paar reiste in den frühen 80er nach Indien und lernte von den großen Meistern wie Brahmananda SarasvatiSwami Nirmalananda und K. Pattabhi Jois. Zurück in New York gründeten sie 1984 ihren eigenen Yoga Stil und eröffneten 1987 ihr erstes Jivamukti Yoga Studio in New York City.

Was zeichnet diesen Yoga Stil / Jivamukti Yoga aus?

Jede Stunde ähnelt einer Choreographie, einem tänzerischen schweißtreibenden Ablauf aus Asanas die den Ursprung im Vinyasa Yoga und Ashtanga Yoga haben. Zur indischer spiritueller Musik aber auch zu modernem Rock werden die Schüler akustisch nicht visuell durch die Asana Abfolge geleitet. Jivamukti Lehrer machen die Asanas selten vor, Ziel ist es dass die Schüler das Hören lernen und durch zuhören und volle Konzentration die Yoga Übungen ausführen. Sharon Gannon fasst es so zusammen:

„Aus dem Zuhören geht das Hören, aus dem Hören das Wissen und aus dem Wissen das Werden hervor und aus dem Werden wird das Sein erst möglich.“

Neben einer powervollen Asana Abfolge ist das Chanten (rezitatives Singen), Pranayama und Meditation der Inhalt einer Jivamukti Yoga Stunde.

Jivamukti Yoga basiert auf 5 Säulen
  1. Ahimsa: Gewaltlosigkeit gegenüber allen Lebewesen. Vegetarismus / Veganismus.
  2. Bhakti: ( Hingabe zu Gott) Die Hingabe zum göttlichen, hier kommt es nicht darauf an welcher Art von Gott die Hingabe und Demut zugewendet wird, sondern dass Hingabe und Demut gelebt wird für etwas Höheres und gegen das eigene Ego.
  3. Nadam: Klang und Ton. Hören nach innen und außen durch Chanten und Musik.
  4. Shastra: ( Yoga Schriften) Das Studium der ursprünglichen Yoga Schriften und des Sanskrit. Die Yogasutras mit den „Acht Stufen des Yoga“ von Patanjali, die Hatha Yoga Pradipika, die Bhagavad Gita und die Upanishaden.
  5. Dhyana: Meditation, Innehalten und Still sein.

Alle 5 Säulen sind in jeder Jivamukti Yoga Stunde in den Unterricht integriert, Ziel ist es auch dass der Schüler diese 5 Säulen in sein Leben integriert und zu jederzeit lebt. Ethik, Gewaltlosigkeit und ein nachhaltiger ökologischer Lebensstil sind sehr bedeutsam. Sharon Gannon und David Life sind bekennende Veganer und Tierschutzaktivisten, ihnen ist es ein großes Anliegen auf Missstände hinzuweisen, deshalb lassen sie Aufklärung immer in ihren Unterricht einfließen.

Die Yoga Klassen sind in 6 verschiedene Stufen eingeteilt

Open

Die offenen Klassen stehen jeden Monat unter einem anderen Thema, welche von Sharon selbst geschrieben werden. Durch „Dharma talks“ wird das Thema verinnerlicht, der größte Teil des Unterrichts widmet sich einer anstrengenden Vinyasa Yoga Abfolge, dem Chanting und der Abschlussmeditation.

Grundkurs

Im Grundkurs lernen die Schüler die Basics und starten mit stehenden Asana Abfolgen welche dann übergehen in Vor- & Rückwärtsbeugen und enden dann in Umkehrhaltungen und Meditation. Der Grundkurs ist auf vier Wochen ausgelegt und legt das Fundament.

Vinyasa Anfänger Kurs

Im Vinyasa Anfänger Kurs wird eine bestimmte Asana Abfolge gelehrt mit langsamen Tempo, um die Schüler auf die Open Class vorzubereiten und die grundlegenden Kenntnisse zu erlangen.

Spiritual Warrior (spiritueller Krieger)

Diese Klasse wurde entwickelt für die modernen Menschen die wenig Zeit für Yoga haben, hier steht die Spiritualität weniger im Vordergrund. Es ist eine Abfolge aus anstrengenden Yoga Übungen, mit Sonnengrüßen, Chanting und einer Abschlussmeditation.

In Class Privat ( Einzelunterricht)

Markenrechtlich geschützt ist die In-Class Privat Klasse, es ist privater 1zu1 Unterricht in einer Gruppenyogastunde, die oft Abschließt mit einer Entspannungs-Yoga-Massage.

Meditation

Im Jivamukti Yoga ist die Meditation eine stille Mantra Meditation, in der das Mantra „Let it go“ still rezitativ im Einklang mit dem Atem wiederholt wird. Ziel ist es Selbstverwirklichung und Gottverwirklichung zu erfahren.

 

Jivamukti Yoga Studios in Deutschland

Deutschland war das erste Land nach den USA in dem Jivamukti Yoga angekommen war, das haben wir Patrick Broome und Gabriela Bozic zu verdanken. Die beiden gründeten in München die ersten Jivamukti Yoga Studios. Heute gibt es neben dem Jivamukti Yoga Studio Center München das Jivamukti Yoga Berlin .

Pin it on Pinterest

Jivamukti Yoga - Der Yoga Stil Guide - Der Rockstar unter den Yoga Stilen.

 

Du möchtest mehr über Jivamukti Yoga erfahren?

Das Praxisbuch des Jivamukti Yoga von Sharon Gannon „Yoga der Befreiung“*. Die Jivamukti Yoga Übungs DVD von David Life und Sharon Gannon „Transformation für Körper und Seele“*, sowie das Buch von Sharon Gannon „Yoga und Vegetarismus – Fleischlos zur Erleuchtung“* geben dir einen weiteren Einblick in die große Welt des Jivamukti Yoga.

 

 

Noch mehr Yoga?

Yoga Blog Hippie in the Heart 

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

 

Anzeige / Affiliate Marketing: Dieser Artikel enthält Affiliate Links / Empfehlungslinks, dir entstehen dadurch keine Kosten und sie tun auch nicht weh, ich bekomme lediglich eine kleine Provision wenn du ein Produkt über meinen Link kaufst.

Teilen ist schön

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.