Meine 5 liebsten Mantren – Öffne dein Herz mit Mantra Singen

Meine 5 liebsten Mantren - Öffne dein Herz mit Mantra Singen

(Anzeige wegen Namensnennung)

Lauthals Mantren singen war bis vor kurzem nichts für mich, zu „abgefahren“.

Es war einen Tick „too much spirit“ für mich, ich kann es dir gar nicht genau begründen aber mit anderen Menschen laut und gemeinsam zu singen fand ich strange.

Ich singe höchstens alleine mit mir im Auto oder wenn ich ein Bier zu viel hab. Was ich da nur die letzten Jahre verpasst habe, ist mir erst vor kurzem klar geworden.

Mantren haben mein Herz geöffnet und was soll ich sagen, ich bin nicht nah am Wasser gebaut aber so manches Mantra berührt mich mitten in mein Herz.

Ich danke den tollen Yoga Lehrern und Kirtan Sängern, dass ihr mir diesen tollen Zauber gezeigt habt.

Mittlerweile habe ich einige Lieblingsmantren die sogar meine Spotify Playlist schmücken und die ich auch gerne beim Autofahren vor mich hin schmettere. Aber fangen wir mal von vorn an, was ist ein Mantra eigentlich?

Mantren sind Urmusik. Sie kommen aus einer der ältesten Sprachen der Welt, dem Sanskrit.

Manas = Geist

Tram = Schutz

Es sind Wort- & Silbenklänge der Kraft und bringen Schutz über uns, aber ganz besonders öffnen sie die Herzen und unsere Chakren.

Aber ich verstehe die Bedeutung nicht?

Völlig egal, man muss die Bedeutung nicht unbedingt kennen, sondern sie funktionieren und bewegen durch ihre Klänge und Töne.

Bühne frei für meine 5 Lieblingsmantren
OM

Das wohl bekannteste Mantra, dass jeder Yogi schon gehört hat, ist das OM, gesungen AUM. Ob vor der Yogastunde, danach oder zwischendurch. Es ist die heiligste Silbe und steht für die Dreieinigkeit, es verkörpert den Wachzustand, den Traumzustand und den Tiefschlaf. Om ist alles, es ist das Universum, es ist der Knotenpunkt zwischen der absoluten und der relativen Welt. Es symbolisiert die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft.

Lokha Samastah Sukhino Bhavantu

Einer meiner absoluten Favoriten ist „Lokha Samstah Sukhino Bhavantu“ es klingt in so vielen Varianten einfach magisch, ob leise und ruhig begleitet vom Harmonium oder rockig und laut mit Gitarrenmusik. Love it! Es bedeutet: “ Mögen alle Wesen in allen Welten glücklich sein.“ Es ist ein Mantra für Frieden, Glück & Harmonie. Wir sind alle Verbunden und können nur Glück erfahren wenn wir unsere Herzen öffnen.

asato ma sat gamaya

In dieses Mantra habe ich mich verliebt als Octavio Salvado, der Gründer und Inhaber von „The Practice“ auf Bali es gesungen hat und gleichzeitig ganz wunderbar auf seinem Harmonium gespielt hat.

„Om

asato ma sat gamaya

tamaso ma jyotir gamaya

mrityor ma amritam gamaya“

„Om – Möge mich das innere Licht beschützen und begleiten auf dem Weg aus dem Unwahren in das Wahre aus der Dunkelheit ins Licht. Möge mich das innere Licht aus der Illusion der Sterblichkeit in die Wahrheit meines todlosen Seins führen.“

Devi

Gesungen von Mantra Nova, einer Kölner Band die vor kurzem ein wunderbares Album mit bezaubernden uralten Mantren aufgenommen hat. Sie haben es geschafft die Botschaften in einen neuen musikalischen Kontext zu stellen und sie ganz neu zu interpretieren.

„Samudra Vasane Devi, Parvata Stana Mandale, Vishnu Patni Namasthubhyam, Pada Sparsam Kshamasva Me“

„Mutter Erde, Devi, die du dem Ozean entstanden bist, die Berge sind deine Brüste. O Gemahlin Vishnus, ich grüße dich. Verzeih mir, dass ich dich mit meinen Füßen trete.

Ganesha

Ein weiteres Mantra gesungen von Mantra Nova ist Ganesha. „Om Ganesha Om, Jaya Ganesha Om, Om Ganapati Om.“

Ganesha, der freundliche Elefantengott, ist eine der beliebtesten Formen des Göttlichen im Hinduismus. Das Mantra steht für Leichtigkeit und Neubeginn.

Welches ist dein Liebstes Mantra, pack es mir gerne in die Kommentare.

Pin it on Pinterest

Die 5 schönsten Mantras - Meine liebsten Mantren

Hör unbedingt mal bei Mantra Nova rein, ihr Album ist im Juli erschienen und du bekommst es auf ihrer Website oder direkt im Yoga Studio Atelier 23 in der Kölner Südstadt. Auch auf YouTube sind die modernen Musiker vertreten.

Noch mehr Yoga Spirit bekommst du hier „Yoga auf Hippie in the Heart“.

Namasté and Rock´n´Roll

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Interview // Das YogiMobil, Yoga on the Road mit Kim & Mark

Fotocredit Hanna Witte _ YogiMobil im Interview

Ein mintgrüner Hippie Bulli, voll gepackt mit Klangschalen, Yogamatten und Räucherstäbchen, dass ist das YogiMobil von Kim und Mark

Vor etwa einem Monat hatte ich das Glück die zwei Herzen hinter dem YogiMobil auf der Yoga Conference Germany kennenzulernen, gemeinsam waren wir im Team der Yoga Blogger am Start.

Die Chemie stimmte sofort, zwei lebensfrohe, unkomplizierte und herzerwärmende Yogi´s mit Hippie Bus. Wir tauschten uns aus und die beiden erzählten mir von ihren Projekten, ihrem Leben mit dem YogiMobil und natürlich gab es ne Menge Yoga Talk. All das kann und will ich dir nicht vorenthalten, deshalb gibt es heute Yoga auf vier Rädern mit Kim und Mark vom YogiMobil.

YogiMobil Im Interview - Kim Schmid & Josephine Dilthey

Im Januar 2016 begann alles mit einem 1000€ teurem, alten, völlig restaurierungsbedürftigen Eiswagen.

Mark sagte: „Ich erinnere mich noch wie Kim sagte“

Ein Eisauto! Wenn das mal kein gutes Karma hat!

Mark hat ein Jahr lang seine ganze Energie in die Restaurierung des Bullis gesteckt, viel Schweiß und Herzblut sind in den ehemaligen Eiswagen geflossen, bis am 10.06.2017 das YogiMobil geboren wurde und die Räder das erstmal Richtung Yoga Workshop rollten.

Mark:

„Wir haben uns schon immer ein Wohnmobil gewünscht: Reisen – Schlafen – Frei sein – Unabhängig sein. Kim hat sich immer mehr Platz im Auto gewünscht, wenn sie zu Workshops gefahren ist. Im Yogimobil ist nun Platz für unser Equipment: Gongs, Klangschalen, Blumen, Windspiele, Yogamatten – Alles hat seinen Platz.

Eine Fahrt im Yogimobil ist für uns Yoga pur. Mehr als 60 km/h gibt`s nicht. Entschleunigung pur. Von einem alten VW-Bus kann man tatsächlich viel lernen.“

 

Das YogiMobil Team lebt, liebt und arbeitet in Saarbrücken. Dort wohnen sie mit ihrem Border Colli Loki und ihrem Kater Yoda, in einem kleinen Häuschen auf dem Land.

Was ist eure Intention bzw. Vision mit dem Yogimobil?

Kim:

„Unser 200h Yoga Teacher-Training und weitere Fortbildungen finden ab 2019 in unserer Heimat Saarbrücken statt. Trotzdem lieben wir es mit viel Yoga, Klang und Flow im Gepäck zu reisen. Das werden wir auch weiterhin tun. Wir unterrichten von Herzen gerne auf Festivals und besonderen Yoga-Events und freuen uns immer riesig über neue Gelegenheiten unsere Yogapraxis zu teilen. 

Vision? Alles darf genauso bleiben wie es ist. „Yogimobil“ bedeutet für uns beweglich zu sein, wandelbar zu sein und Veränderung anzunehmen.“ 

Kim und Mark sind ein absolut eingestimmtes Team, die Zwei sind seit einem Jahr verheiratet und seit 11 Jahren ein Paar. Mark verrät mir: “ Wir haben uns vor 11 Jahren in der Kneipe kennengelernt. Kim arbeitete dort abends- neben ihrem Studium und den Pilates-Kursen, als Barkeeperin. Ich wurde dann natürlich schnell zum Stammgast, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.“

Yogimobil 2018 Portrait

Die gemeinsame Liebe zum Yoga

Mark kommt ursprünglich aus dem Kampfsport und hatte mit Yoga nicht viel am Hut. Er hat sich von Kim regelmäßig Dehnübungen zeigen lassen, denn sie praktizierte schon viele Jahre Yoga, unterrichtete Pilates und war als Personal Trainerin unterwegs. Mittlerweile teilen die beiden, neben der Liebe zum Wellenreiten auch die Liebe zum Yoga. Kim erzählte mir: „Mit dem Kauf des Yogimobils hat die Idee des gemeinsamen Unterrichtens dann immer mehr an Gestalt gewonnen. Als wir dann zeitgleich Klangyoga entdeckten war klar, dass wir das gemeinsam unterrichten möchten.“

Welchen Yoga Stil praktiziert Ihr?

Kim: „Ausgebildet bin ich im klassischen Hatha Yoga nach Selvarajan Yesudian. Mein Stil ist jedoch nach zahlreichen weiteren Ausbildungen und Fortbildungen mittlerweile kunterbunt, klangvoll, freudvoll und undogmatisch. Meine Schüler haben mich immer wieder gebeten diesem Stundenablauf einen Namen zu geben. So habe ich Fusion Flow®Yoga ins Leben gerufen. Ich freue mich von Herzen darauf im November 2018 bereits die ersten Trainer in dieser Methode auszubilden.“

Wenn wir morgens auf die Matte hüpfen ist es immer eine intuitive Praxis. Mark ist definitiv auch ein Ashtanga Yoga Fan. 

 

Das YogiMobil ist ausgestattet mit Klangschalen in den verschiedensten Größen, die zwei praktizieren leidenschaftlich gerne Klangyoga. Mark beschreibt es so:

Das YogiMobil

„Klangyoga öffnet definitiv die Herzen. Die wohltuenden Schwingungen der goldenen Klangschalen in Kombination mit ausgewählten Asanas ermöglichen einen Zugang zu unserem ganz eigenen Klang. Es ermöglicht uns wieder mehr auf unser eigenes Tempo zu hören und uns von fremdbestimmter Geschwindigkeit zu lösen. Der gezielte Einsatz der Klänge unterstützt den Atemfluss und das An- und Entspannen in den Yogahaltungen. Für uns vergeht kein Tag ohne den geliebten Klang der „singing bowls“. „

YogiMobil Team im Interview - Klangyoga Schalen
Was bietet das YogiMobil Team alles an?

Mark: Kim hat aktuell einen festen, offenen Yoga-Kurs pro Woche in Saarbrücken. Hauptsächlich fährt sie mit dem Yogimobil von Personal zu Personal-Training. Am Wochenende sind wir meist unterwegs um in unterschiedlichen Yoga-Studios unsere Yoga-Praxis in Form von Workshops und Teacher-Trainings zu teilen.

Wir bieten derzeit drei Workshops an, die wir regelmäßig unterrichten. „EIN-Klang“ (Klangyoga), Fusion Flow (thematische Workshops) und „Yoga Amazone“ (Yoga & Kampfsport).

Außerdem gibt es immer wieder Specials, zum Beispiel unser „Stand-up-Yoga-Tag“ am Bostalsee am 21.7.18.

 

Yoga Retreats mit Kim Und Mark

Kim: Wir bieten 2-3 Retreats pro Jahr an. Dieses Jahr haben wir im Oktober ein gemeinsames Retreat mit Jenny vom I love Spa – Blog im schönen Brandenburg. Nächstes Jahr gehts dann im Mai nach Königswinter zu unserem geliebten „Awakening Shakti“ Retreat und im November….Achtung….Trommelwirbel nach: BALI für 14 Tage „Yoga & Surf“. Wir freuen uns von Herzen auf unser erstes Fernreise-Retreat in Kooperation mit Yoga Travel & Friends.

 

Lass dich von Kim als Yogalehrerin ausbilden

Mark: Kim führt bereits seit zwei Jahren für verschiedene Institute erfolgreich Yogalehrer-Ausbildungen durch. Durch ihre langjährige Arbeitserfahrung in der Erwachsenen-Bildung und als Sozial-Pädagogin ist das Ausbilden definitiv das Herzstück ihres Wirkens. Ab 2019 bietet sie nun außerdem eigenständig die AYA zertifizierte Yoga-Grund-Ausbildung (Hatha-Vinyasa) in Saarbrücken an.

YogiMobil im Interview - Kim Kassandra Schmid Yogalehrerin

Wie würdet ihr euren Unterrichtsstil beschreiben?

undogmatisch, humorvoll, klangvoll, frisch, fordernd, modern, intuitiv, strukturiert   -Kim-

 

Wo kann man euch demnächst treffen? Gibt es eine Tour?

Unsere #omtour2018 hat uns bereits zu wundervollen Orten geführt. Im 2. Halbjahr geht es für Workshops unter anderem nach Frankfurt, Berlin, Brandenburg, und an die Ostsee. Am 01.09 sind wir in Frankfurt, auf dem Wanderlust 108 Event, mit gleich vier Workshops vertreten. Schaut unbedingt vorbei!

 

Ich freue mich riesig dass ich die Zwei kennenlernen durfte und auf gemeinsame Projekte in  der Zukunft, denn es ist doch offensichtlich: Das YogiMobil und Hippie in the Heart passen wie Arsch auf Eimer zusammen!

Im November geht´s weiter, dort werde ich an der ersten Fusion Flow®Yoga Weiterbildung teilnehmen und euch live aus Saarbrücken berichten.

Pin it on Pinterest

YogiMobil - Interview - Yoga on the Road - Fotocredit:Hanna Witte - Pinterest Grafik

Du willst noch mehr über die beiden erfahren?

Dann schau mal auf ihrer Website vorbei oder besuche sie auf Instagram und Facebook.

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

 

Fotocredit: Hanna Witte (Titelbild), und Mark & Kim Schmid

 

Hippie Stuff // Meine Herzstücke im Juli von YOGALOVE

Hippie Stuff - Meine Herzstücke im Juli von YOGALOVE

(Anzeige*)

Lange gab es keine Herzstücke des Monats mehr von mir, aber die tollen Sachen aus dem Yogalove.de Shop muss ich dir vorstellen.

Ich versuche mir so wenig neuen Kram wie möglich zu zulegen und schaffe es auch oft der Versuchung zu widerstehen mir ständig neue Yoga Pants zu kaufen, aber ab und an freue ich mich über neue Schätze.

Philip Monberg von YOGALOVE hat einen ganz wunderbaren Shop mit ausgewählten Yoga Marken, er war so nett und hat mir ein tolles Paket zusammen gestellt. Allerdings ist YOGALOVE viel mehr als nur ein Shop für Yoga Kleidung, Philip ist selbst leidenschaftlich praktizierender Yogi und möchte mit YOGALOVE eine allround Plattform für Yoga bieten, Yoga Artikel, Yoga Studios, die skandinavische Yoga Szene bekannter machen und Yoga Zubehör sowie Yoga Kleidung anbieten.

Yoga Pants von Onzie

Das Label aus Südkalifornien entwirft super stylische und bunte Yoga Kleidung speziell für Birkram Yoga. Die Pants sitzen wie angegossen, sind super weich und perfekt geeignet für eine schweißtreibende Praxis. Ihr Motto lautet eher inklusiv als exklusiv zu sein, deshalb sind ihre Teile Preisgünstig zu haben. Mir gefällt ganz besonders das Design, in die Yoga Pant mit den Totenköpfen war ich sofort Schockverliebt, ganz im bad Yogi Style wie ich finde. Schwarze Yoga Leggings waren gestern, ich finde kunterbunte Pants ziemlich cool. Die bunte Blumen Yoga Leggings von Onzie ist deshalb genau mein Ding.

Yoga Pant von Onzie Yogalove shop

 

Das Karna Yoga Cami Top von Run & Relax

Run & Relax ist eine Marke aus Norwegen, welche sich spezialisiert hat auf Yoga und Lauf Kleidung. Die Stücke sind aus atmungsaktiven Stoffen und super angenehm auf der Haut zu tragen. Das Karna Yoga Cami Top sitzt wie eine zweite Haut am Körper, es hat einen integrierten Sport Bra und hält alles an Ort und Stelle fest. Perfekt für upside down Asanas. Der antibakterielle Stoff aus Bambus und das nahtlose Design ermöglichen einen tollen Tragekomfort.

KARNA YOGA CAMI TOP VON RUN & RELAX Yogalove Shop

Hautpflege aus dem YOGALOVE Shop

Neben Yoga Kleidung gibt es bei Philip im Yogalove Shop auch ausgewählte Hautpflege Produkte, wie von Oskia und Karmameju.

Was meine Haut angeht bin ich sehr empfindlich und nutze nur ganz wenige Pflegeprodukte, deshalb bin ich zu beginn immer erstmal sehr skeptisch. Die Produkte haben mich allerdings nach der ersten Anwendung positiv überrascht.

Das Salt Body Scrub von Karmameju mit Meersalz und ätherischen Ölen, wie Lemongrass und Grapefruit befreit die Haut von alten Hautschüppchen und macht eine wunderbar zarte Haut.

Die Renaissance Mask von Oskia London duftet ganz wunderbar und lässt deine Haut nach der ersten Anwendung direkt strahlen. Love it.

Schau unbedingt mal bei Philip auf yogalove.de vorbei, dort findest du bestimmt auch ein Herzstück für dich.

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

Anzeige* Dieser Beitrag ist in Kooperation mit Yogalove.de entstanden, er spiegelt ausschließlich meine persönliche Meinung wieder. Vielen Dank an Yogalove für die zur Verfügung gestellten Produkte.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Eine „perfekte“ Morgenroutine ist auch keine Lösung

Eine perfekte Morgenroutine ist auch keine Lösung - Titelbild

Hast du eine Morgenroutine?

Nein?! Oh, ganz schlecht! Super unhealthy!

Wer etwas auf sich hält, hat natürlich ein festes Morgenritual! Was wäre schon ein Yogi ohne?!

Ich schätze es gibt zwei Spezien am Morgen, diejenigen die den Wecker fünf mal auf Snooze drücken und dann plötzlich panisch aus dem Bett springen, Zähne putzen, duschen und Kaffee auf die Hand. Und es gibt diejenigen deren Morgen absolut durchgetaktet ist: kleine Dehnübungen noch im Bett, Aufstehen, Ölziehen, Zunge reinigen, Yoga, Pranayama, Meditation gefolgt vom perfektem Smoothie.

Instagram, Facebook und Blogs sind voll damit, überall wird dir zu einer „perfekten“ Morgenroutine geraten. Habits, Habits, Habits! Viele springen auf den Zug auf, um dann kurze Zeit später zu merken, dass sie ihre 60 Minuten durchgetaktete Morgenroutine nicht auf die Reihe bekommen.

Was folgt, ist schlechte Laune oder zumindest das Gefühl vom gescheitert sein und vielleicht sogar das Gefühl von „ich bin kein guter Yogi“.

Boah, geht mir das auf die Nerven! Wenn ich weiter irgendwelche Podcast höre die etwas von Morgenritual labern, einen Tee trinkenden Yogi in den Instagram Stories sehe der soooooo happy mit seiner Morgenroutine ist oder nen Post mit nem Journal sehe, bekomme ich echt Puls.

Muss denn immer alles so tot gelabert und empfohlen werden? Diese perfekte Yoga & Spirit Welt, in der man so super duper in den Tag startet, Tee statt Kaffee, Meditation und Sonnengrüße statt schweißtreibender Sport (ist ja nicht mehr angesagt).

Jetzt mal ernsthaft! JA, feste Rituale sind eine feine Sache, morgens rechtzeitig aufzustehen me-time zu haben und nicht direkt aus dem Haus hetzen zu müssen ist toll und hilft einem mit Sicherheit mehr Energie am Tag zu haben. Aber muss etwas so „einfaches & logisches“ so gehypt werden? Muss hier ein so starker Druck aufgebaut werden, höher, schneller, weiter! Ich stehe früher auf als du, ich praktiziere mehr Sonnengrüße als du, ich sitze länger in Meditation als du.

Chillt mal Yogi´s!

Ich erzähl dir jetzt mal was, aber falle nicht vom Stuhl! Bis vor kurzem hat zu meiner „Morgenroutine“ Kaffee und Kippe gehört! So, what! Auch das ist ein Ritual und hat mich entspannt in den Tag starten lassen auch wenn es nicht gesund ist. Und erst danach bin ich auf die Yogamatte gehüpft und wenn ich bock hatte habe ich direkt mit Handständen angefangen, währenddessen ein paar Fotos von mir geschossen und am Ende Shavasana geschwänzt.

Natürlich ist das keine repräsentative Morgenroutine aber ist mir Latte, es ist meine und es geht mir super damit! Wichtig ist mir dass ich morgens Zeit für mich habe, wie ich diese verbringe ist erstmal egal und es muss auch nicht immer der selbe Ablauf sein, Hauptsache ME-TIME!

Pin it on Pinterest

Morgenroutine - warum du keine brauchst. Pinterest

Und genau das ist denke ich das Wichtigste an einer Morgenroutine, Zeit für sich selbst und die Dinge tun die einem selbst gut tun. Völlig egal ob Yoga, Meditation, Lesen, exzessives Kaffee trinken oder stundenlanges Duschen, tue das was dir gut tut und lass dir von all den „wannabe Gurus“ und dem Internet kein schlechtes Gewissen machen oder dich unter Druck setzen.

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

Brauchst du ein bisschen Inspiration für deine „unperfekte“ Morgenroutine? Dann schau mal hier vorbei, da gibts ganz viel Yoga für den bad Yogi!

Event Tipp // Die LANGENACHTDESYOOOGA

YN18_Köln_Pressefoto_©Anne Caspar - Langenachtdesyoooga

*unbezahlte Anzeige

LANGENACHTDESYOOOGA

Yoga für den guten Zweck

Ein lautes liebevolles Ooooooommmmmmm wird am 23.06.18 aus neun Städten gleichzeitig klingen!

Bei insgesamt 190 Yogaanbietern, mit den verschiedensten Yoga Stilen, steigt in zwei Wochen die Langenachtdesyoooga. Ähnlich wie die Nacht der Museen, kannst du mit einem Ticket aus deiner Stadt zu den verschiedensten Yoga Kursen gehen und überall mal reinschnuppern und das für einen guten Zweck.

Logo-YFA-Druck-Beutel 2 - Langenachtdesyoooga

Seit 2014 veranstaltet der Yoga für alle e.V. die LangeNachtDesYoooga und wird von Jahr zu Jahr bekannter und immer mehr Städte machen mit. Die Erlöse der Einlassbändchen kommen verschiedensten sozialen Projekten zu gute, wie z.B. Yoga im Frauenhaus, Yoga für Geflüchtete, Yoga im Strafvollzug, Yoga für Menschen mit Psychischen Erkrankungen und Yoga für Kinder mit Lernbehinderung.

Ist deine Stadt dabei?

In Hamburg, München, Zürich, Berlin, Köln, Schwerin, Bremen, Bochum und Sylt kannst du am 23.06.18 mit anderen Yogi´s und Yoginis gemeinsam Yoga praktizieren. Welche Yoga Studios aus deiner Stadt mitmachen erfährst du auf der Homepage unter Yoganacht.de.

Tickets

Dein Ticket für die Langenachtdesyoooga erhältst du bei allen teilnehmenden Partnern in deiner Stadt und das für nur 20€.

Wie läuft die Langenachtdesyoooga ab?

Start ist in jeder Stadt um 17.00 Uhr, die letzte Yoga Klasse endet um 23.00 Uhr. Am besten machst du dir vorher einen Plan in welchem Studio du anfangen möchtest und welche Yoga Kurse du besuchen möchtest.

Mit Hilfe der Yoga Nacht Web App passend für deine Stadt, kannst du dir einen genauen Plan machen, wann du welches Yoga Studio besuchen möchtest.

Die Langenachtdesyoooga in Köln

Slider Start Köln 800x533 - Langenachtdesyoooga

Ich werde in Köln am Start sein und würde mich mega freuen die ein oder andere dort zu treffen. Falls du Lust hast gemeinsam mit mir durch Kölns Yoga Studios zuziehen melde dich gerne bei mir.

Für wen ist die Langenachtdesyoooga?

Für jeden, einfach für jeden! Völlig egal ob du Yoga Profi bist oder noch nie Yoga gemacht hast, jeder kann mitmachen. Für all diejenigen die immer mal Yoga ausprobieren wollten ist es die perfekte Möglichkeit verschiedenste Yoga Stile und Studios in deiner Stadt kennenzulernen.

Supporte den Yoga für alle e.V. in dem du bei der Langennachtdesyoooga dabei bist und dieses tolle Projekt auf deinen Social Media Kanälen teilst und deinen Freunden bescheid gibts.

Gerne mit dem Hashtag #yogahilft

Ich freue mich dich am 23.06.18 zu treffen! Oooooommmmmmmmm

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

 

Die 14. Yoga Conference Germany – „Be the change“

Fotocredit: Hanna Witte,Die 14. Yoga Conference Germany - "Be the change"

4 Tage voller Liebe, Freude, Miteinander und Veränderung – das war die 14. Yoga Conference Germany in Köln.

Die Creme de la Creme der Yoga Szene an einem Ort versammelt, gemeinsam mit Hunderten von Yogi´s, Spirit Junkies und upside down Liebhabern wurde Yoga gefeiert, zelebriert und gelebt.

Von Krishnataki, Chris Chavez, über Lucie Beyer bis hin zu Octavio Salvado, jeder einzelne hat dazu beigetragen dass dieses Wochenende zu einem absolut wunderbaren Erlebnis für jeden wurde.

Die Pre-Conference

Am Donnerstag ging es los mit dem Warm-up der Pre-Conference, Krishnataki und Ranja Weiß starteten mit „Thaimassage meets Yoga meets Chi Gung“ und stimmten alle Yoga Begeisterten auf die kommende Konferenz ein. Jasmine Tarkeshi die Co-Founderin von Laughing Lotus brachte alle in ihren eigenen Flow „Teaching from your Soul“ und Chris Chavez und Lady Ruth verteilten ihre Yoga Liebe unter den Schülern.

Am Freitag den zweiten Tag der Pre-Conference wurde es schon ordentlich sweaty, bevor es dann am Abend zur Opening Ceremony mit Lord Vishnus Couch Gründerin Nicole Bongartz und Franca richtig abging. Goldenes Konfetti, schweißtreibendes Vinyasa und coole Beats stimmten auf die bevorstehenden Main-Conference Tage ein.

Fotocredit Hanna Witte, Opening-19 - Yoga Conference Germany

Die Yoga Main-Conference

Pünktlich um 8.00 Uhr öffneten die Tore des Pullman Cologne und alle Yoga Junkies strömten ein, überall bunte Yoga Pants, strahlende Gesichter und eine happiness Atmosphäre die einfach nur ansteckend war. Mit fünf verschiedenen Yoga Klassen startete die Yoga Conference Germany um 8.30 Uhr, hier war die Entscheidung absolut nicht einfach. Katchie Ananda, Chris Chavez, Mathieu Boldron, Rita Keller und Valentin Alex brachten ihren persönlichen Yoga Spirit zum Besten.

Fotocredit Hanna-Witte2018-244-Yoga Conference Germany - Octavio Salvado

Am Vormittag ging es für mich zu Octavio Salvado, dem Gründer von „The Practice“ auf Bali. Seine Yoga Klasse stand unter dem Motto „God is in Your Spine“, es war ein absolut berauschendes Erlebnis und ich kann jetzt zwei Tage danach noch nicht zum Ausdruck bringen was es, was er mit mir gemacht hat aber ich habe mich danach total high gefühlt. High vom Yoga, high von Liebe und Selflove. Wir sollten uns zurück auf die Basics besinnen und uns komplett auf unser inneres fokussieren, weg mit all der Ablenkung und weg mit der eigenen äußeren Haltung. Die Asanas wurden lange gehalten, wir sollten eintauchen in unser Selbst.

Fotocredit Hanna-Witte2018-263 -Yoga Conference Germany - Octavio Salvado 2

Fotocredit Hanna-Witte2018-284 -Yoga Conference Germany - Octavio Salvado 3

Danke Octavio, es war ein berauschendes Erlebnis.

Am Mittag hieß es für mich „Welcome to the Handstand Wonderland“ mit der Handstand Queen und AcroYogalehrerein Lucie Beyer. Lucie unterrichtet mit so viel Spaß und Lebensfreude, dass es einfach nur ansteckend ist. Sie hat mir geholfen mehr aus meiner eigenen Kraft rauszuholen und hat mich daran erinnert die Gedanken wegzulenken von den Dingen die ich nicht gut kann, sondern dass ich mich selbst immer wieder daran erinnere den Fokus auf das zulegen was ich kann. „ATB“ Alignmet, Tithtness und Balance ist Lucie´s Goldene Regel für den Handstand.

Fotocredit Hanna-Witte2018-313-Yoga Conference Germany - Lucie Beyer Handstand Workshop 1

Fotocredit Hanna-Witte2018-306-Yoga Conference Germany - Lucie Beyer Handstand Workshop 2

Danke Lucie, dass du mich gehalten hast und mir all die schönen Handstand Dinge gezeigt hast.

Nach der Mittagspause brachte Bryan Kest die Yogini´s und Yogis bei „The Original Power of Yoga“ zum schwitzen, Young Ho Kim brachte seine Schüler bei „Yoga Therapie für die Schultern“ komplett an die Grenzen. Mathieu Boldron brachte alle mit seiner Klasse “ The Incredible Puzzle of Simplicity“ zum schwärmen. Frank Schuler war als Krieger des Lichts unterwegs und Lady Ruth wiegte ihre Schüler in einen Slow Flow mit Jivamukti Yoga.

Der Samstagabend stand ganz im Zeichen der Musik und des Tanzes, Satyaa und Pari gaben ihre wunderbaren Klänge zum besten und Franca haute ab 22.00 Uhr Heart Beats & SoulSounds raus.

Der zweite Tag der Main – Yoga Conference Germany

Krishnataki aus Griechenland startete den Sonntag morgen mit einer Meta Meditation und sorgte mit seiner wunderbaren Stimme für ein sanftes wecken am morgen.

Für mich ging es um 8.00 Uhr zu Christina Lobe, Anusara Yogalehrerin aus Berlin. Ihre Yogastunde stand ganz im Zeichen von „Twists & Binds“, sanfte und öffnende Abfolgen schafften Platz im ganzen Körper und bereiteten ihn auf den Tag vor.

Fotocredit Hanna-Witte2018-378 - Yoga Conference Germany - Christina Lobe

Am Mittag zog es mich zu Jasmine Tarkeshi, die mit ihrer Yoga Klasse “ Embracing our Darkness“ die Dämonen verjagen sollte. Eine absolut unglaubliche Frau, die mit so viel Witz und Leidenschaft unterrichtet. Sie versuchte mit ihrer Abfolge festgefahrene Yoga Sequenzen zu lösen und das brachte mich zum Teil echt an meine Grenzen, eine unglaublich starke Erfahrung.

Fotocredit Hanna-Witte2018-524 - Yoga Conference Germany - Jasmine Tarkeshi

Fotocredit Hanna-Witte2018-555 - Yoga Conference Germany - Jasmine Tarkeshi 2

Nach der anstrengenden Stunde von Jasmine hatte ich das Bedürfnis nach Entspannung und entschied mit für Krishnatakis Qi Gong. Ja, es hat mich runtergebracht aber gleichzeitig wahnsinnig gepusht, neben schönem Gesang und ganz viel Prana, wurde gekickt was das Zeug hielt. Energie pur!

Nach Bryan Kest´s LSD Class, Jo Phee´s Yin Stunde und Kay Karl´s Klangbad, hieß es zur Closing Ceremony voller Dankbarkeit, Love und Happiness, Abschied nehmen.

Fotocredit Hanna-Witte2018-666 - Yoga Conference Germany Closing Ceremony - Krishnataki

Die Yoga Conference Germany in Köln stand ganz unter dem Motto „Be the change“ und ja, es war eine großartige Veränderung vor allem für mich ganz persönlich.

Vielen Dank an Lord Vishnus Couch das ich ein Teil dieser großartigen Erfahrung sein durfte.

Bis nächstes Jahr!

Nächstes Jahr steigt die Yoga Conference Germany vom 30.05. – 02.06.2019, save the date!

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

All die wunderbaren Fotos von der Yoga Conference Germany sind von der Fotografin Hanna Witte. Fotocredit: Hanna Witte Photography

 

Supplement // Vitamin D die Sonnenpower für das Immunsystem

Supplement : Vitamin D die Sonnenpower - Titelbild

(Empfehlungslinks*)

Vitamin D – Das Sonnenvitamin

Heute in der Supplemente Reihe: „Vitamin D“ die volle Power für das Immunsystem

Eigentlich ist Vitamin D gar kein Vitamin, den Forschern ist da damals ein Fehler passiert, aber egal. Vitamin D ist ein Hormon welches von unserem Körper selbst produziert wird, wenn wir uns denn in der Sonne aufhalten. Auch bestimmte Nahrungsmittel helfen uns dabei unsere Vitamin D Speicher aufzufüllen.

In meinem Artikel „Supplemente // Warum ich Nahrungsergänzungsmittel für sehr wertvoll halte“ habe ich dir ja erzählt dass ich auf das ein oder andere Supplement zurück greife und dir diese der Reihe nach vorstellen möchte.

Auch Vitamin D gehört für mich zu meinem täglichen Supplemente Plan, warum und weshalb??

Was ist Vitamin D?

Vitamin D ist ein Hormon welches von unserem Körper, bei Sonneneinstrahlung auf die nackte und ungeschützt Haut, selbst produziert wird. Umso stärker die Pigmentierung eines Menschen um so weniger Vitamin D produziert der Körper, die Pigmentierung ist natürlich wichtig denn sie schützt uns vor den UVB und UVA Strahlen. Neben der warmen Sonne hilft uns auch die Ernährung an VitaminD ran zukommen, besonders fetter Fisch, Eier und Pilze.

Welche Superkräfte hat Vitamin D?

Vitamin D ist super wichtig für unsere Gesundheit, es kann dabei helfen die Osteoporose Gefahr  zu verringern, da es einen wichtigen Teil dazu beiträgt dass sich Calcium in unserem Körper ablagert. Es stärkt unser Immunsystem und kann uns vor einer Erkältung bewahren. Es steigert unser Wohlbefinden und unsere Leistungsfähigkeit. Wenn unser Körper nicht ausreichend mit Vitamin D versorgt ist, kann es die Gefahr einer Herz-Kreislauferkrankung erhöhen, Diabetes und Depressionen fördern und unser Immunsystem schwächen.

Man hat sogar festgestellt dass während des Sommer, wo der Vitamin D Spiegel beim Menschen in der Regel höher ist als im Winter, der Cholesterinspiegel niedriger ist. Und im Gegensatz dazu, im Winter wo der Vitamin D Spiegel niedrig ist, der Cholesterinwert höher ist.

Also, eine absolute Wunderwaffe!

Warum greife ich zu Nahrungsergänzung?

Wir sind in Deutschland leider nicht so sehr mit Sonnenstrahlen gesegnet, meist nur im Juli und August, ist der Körper in der Lage mit 10 Minuten Sonneneinstrahlung auf die nackte und ungeschützte Haut, ausreichend Vitamin D zu produzieren. Dies hält für wenige Tage an und danach müsste man wieder aufladen.

Ich versuche mich zwar oft an der frischen Luft und besonders in der Sonne aufzuhalten, dass ist aber leider nicht immer möglich. So wie die meisten Menschen sitze ich Mittags in meinem Büro oder gehe anderen Tätigkeiten nach die nicht unbedingt draußen stattfinden. Dann kommt das meist nicht so sonnenreiche deutsche Wetter hinzu und der Vitamin D Mangel ist vorprogrammiert. Ich schaffe es auch leider nicht 2-4 mal die Woche fetten Fisch zu essen oder Pilze und Eier.

Bevor man selbst zu kleinen Helfern greift, sollte man seinen Wert im Blut messen lassen. Dies kann man bei seinem Hausarzt seines Vertrauens machen oder selbstständig zu Hause, in dem man sich ein Testkit* zu schicken lässt, welches man dann ins Labor einsendet.

Der Blutwert sollte bei mindestens 100nmol/l liegen. Dieser Wert wurde in den letzten Jahren deutlich nach oben geschoben, weil die Wissenschaft gemerkt hat dass ein höherer Wert besser für die Gesundheit ist.

Da ich die 100nmol/l bei weitem nicht erreicht habe, habe ich vor ca. einem halben Jahr begonnen Vitamin D3 als Nahrungsergänzungsmittel zu mir zu nehmen. Und bämmmmm! Ich fühl mich tatsächlich viel fitter und leistungsstärker.

Bei der Menge halte ich mich an meinen Heilpraktiker des Vertrauens und supplementiere ganzjährig 5000IE pro Tag. Viele empfehlen leider noch immer zu wenig, damit würde es ewig dauern bis man seinen Mangel ausgeglichen hat und auch halten kann.

Es gibt Vitamin D3 Präparate in Tropfenform oder als Pille, abhängig von den eigenen Vorlieben. Für mich funktioniert am besten das Präparat von Aava* in Tablettenform oder die Tropfen von Primal State*.

Falls du deinem Körper etwas Gutes tun möchtest, lass mal deinen Wert beim Arzt checken und dich bei Bedarf beraten.

Pin it on Pinterest

Supplement : Vitamin D die Sonnenpower - Pinterest

Ansonsten ab nach draußen in die Sonne!

Unter der Kategorie Supplemente bekommst du in den nächsten Wochen noch mehr Info´s rund um meine Erfahrungen mit NEM´s.

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

 

Anzeige / Affiliate Marketing / Werbelinks*: Dieser Artikel enthält Affiliate Links* / Empfehlungslinks*, dir entstehen dadurch keine Kosten und sie tun auch nicht weh, ich bekomme lediglich eine kleine Provision wenn du ein Produkt über meinen Link kaufst.

Haftungsausschluss und allgemeiner Hinweis zu medizinischen Themen:

Aufgrund der aktuellen Rechtslage weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass sämtliche Inhalte auf den Seiten von hippieintheheart.com keine Heilaussagen sind. Die hier dargestellten Inhalte dienen ausschließlich der neutralen Information und allgemeinen Weiterbildung. Die Texte erheben weder einen Anspruch auf Vollständigkeit noch kann die Aktualität, Richtigkeit und Ausgewogenheit der dargebotenen Information garantiert werden.

Die Beiträge auf hippieintheheart.com können und sollen keinesfalls die fachliche Beratung durch einen Arzt oder Apotheker ersetzen und dürfen nicht als Grundlage zur eigenständigen Diagnose und Beginn, Änderung oder Beendigung einer Behandlung von Krankheiten verwendet werden. Nehmen Sie niemals Medikamente, auch keine Heilkräuter oder Nahrungsergänzungsmittel, ohne Absprache mit Ihrem Arzt oder Apotheker ein! Konsultieren Sie bei gesundheitlichen Fragen oder Beschwerden immer den Arzt Ihres Vertrauens!

hippieintheheart.com und seine Autoren übernehmen keine Haftung für Unannehmlichkeiten oder Schäden, die sich aus der Anwendung der hier dargestellten Information ergeben.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Event Tipp // RIDEAWAY – die 24-Stunden Yoga Landpartie

RIDEAWAY_7. Yoga Landpartie- Credit Irmi BaumannJPG

RIDEAWAY – die 24-Stunden Yoga Landpartie

Münchener Yogi´s und Ruhesuchende aufgepasst!

Vom 25.05. – 26.05.18 findet RIDEAWAY – die 24 Stunden Yoga Landpartie mit Irmi Baumann statt

Natürlich sind auch alle anderen Yogi´s, Radfahrer und Freigeister Herzlich Willkommen!

Dem Lärm und Stress der Stadt entfliehen und einfach mal 2 Tage im Wald abschalten, mit Yoga, Radfahren, tollen Menschen und einer gesunden Küche. Das ist Rideaway!

Irmi Baumann ist NaturCoach und Resilienztrainerin, sie veranstaltet diesen Monat ihr erstes großes Event und lädt dich ganz herzlich dazu ein, zwei wunderschöne Tage mit ihr und einer kleinen Gruppe im Wald zu verbringen.

Rideaway Yoga landpartie, Kopfstand- Fotocredit Irmi Baumann jpeg

Was erwartet dich bei Rideaway?

Du radelst von München aus circa eine Stunde an der Isar entlang in ein Haus im Wald. Dort wird Yoga praktiziert, meditiert inmitten der Natur und Irmi gibt Wildkräuterkurse – für die Küche und die grüne Apotheke.

Wenn du gerne mal eine Auszeit in der Natur haben möchtest, so richtig abschalten möchtest und dem stressigen Stadtleben entfliehen möchtest und dabei noch etwas über Wildkräuter und die grüne Apotheke lernen möchtest, bist du hier genau richtig!

Rideaway startet Freitag Nachmittag, du übernachtest in einem kleinen Haus im Wald und Samstag Nachmittag fährst du frisch aufgetankt und entspannt wieder zurück nach München mit dem Rad. So bleibt an dem Wochenende noch genug Zeit für die Familie und was sonst noch so anfällt.

Rideaway - Wildkräuterpesto - Fotocredit Irmi Baumann

Das Programm

Freitag, 25. Mai 2018

15 Uhr Treffpunkt an der Marienklausenbrücke an der Isar

16 Uhr Ankunft und Ankommen in unserem Haus im Wald

17 Uhr Vinyasa Yoga

19 Uhr Gemeinsames Abendessen

danach Einführung in die Grüne Apotheke (Wildkräuterheilkunde)

 

Samstag, 26. Mai 2018

7.00 Uhr Meditation (optional)

8.00 Uhr Vinyasa Yoga

9.30 Uhr Frühstück

danach Kräuterspaziergang mit Tipps zum Bestimmen, Sammeln und Verwenden von Wildkräutern siehe Kräuterwelt

12.30 Uhr gemeinsames Zubereiten Wildkräuterpesto

13.30 Uhr Mittagessen

15.00 Uhr Abfahrt zurück in die Stadt

 

Was kostet dich Rideaway?

Preis pro Person: 210 €, darin enthalten sind

– zwei Yoga-Workshop Einheiten „Erwachen & Blühen“

– Natur-Meditation

– zwei Wildkräuter Kurse

(Grüne Apotheke, Bioküche selbst gepflückt)

– Vegetarische Vollverpflegung, eine gesunde auf Wildkräuter fokusierte Bio-Küche

– eine Übernachtung im Gemeinschafts-Schlafraum

– Natur pur!

Hier kannst du dich anmelden

Hast du bock bekommen auf zwei Tage voller Ruhe, Entspannung, Yoga und gesundes Essen?

Ja, dann melde dich schnell an und sichere dir deinen Platz!

Ich wünsche dir ganz viel Freude im Wald mit Irmi!

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com