Meine Definition vom Hippie im Herzen

Bist du ein Hippie im Herzen?

Die von San Francisco ausgehende Hippiebewegung stellte die ihrer Meinung nach sinnentleerten Wohlstandsideale der Mittelschicht in Frage und propagierte eine von Zwängen und bürgerlichen Tabus befreite Lebensvorstellung. Im Vergleich zur 68er-Bewegung und den Gammlern dominierten dabei stärker gemeinschaftliche (Selbstverwirklichung) als gesellschaftspolitische Konzepte, teilweise    überschnitten sich die Ideale der Bewegungen. „Denn anders als die Gammler wollten sie nicht nur dem Leistungsdruck der Gesellschaft entfliehen, sondern zugleich neue, menschlichere Lebensweisen und Umgangsformen finden.“ Die Idee von einem humaneren und friedlicheren Leben wurde mit dem – oft synonym zur Hippiebewegung verwendeten – Schlagwort Flower-Power (englisch für „Blumenmacht“) belegt, das 1965 vom US-amerikanischen Dichter Allen Ginsberg geprägt wurde. Diese Ideale wurden versuchsweise in neuartigen, oft ländlichen Kommunen umgesetzt. (Definition Wikipedia)

Meine Definition vom Hippie im Herzen

Sei frei, lebe dein Leben, so wie du es möchtest. Lass dich nicht in eine Schublade zwängen und stell dich gegen den Leistungsdruck der Gesellschaft. Sei Achtsam, nicht nur mit deinen Mitmenschen sondern auch mit deinem eigenen ICH, deinem Körper und deiner Seele. Lerne dich selbst zu lieben und höre auf dein innerstes! Sei ein Freigeist!

Sei frech, wild und wunderbar

(Astrid Lindgren)

Das ist meine Definition von einem Hippie im Herzen, dies hat für mich nichts mit lang Haarigen, Marihuana rauchenden, Jesus Latschenträgern zu tun.

Also sei offen für neue Wege, reise in fremde Länder, öffne dein Herz und lass dich von der Welt inspirieren!

Was denkst du ? Bist du auch ein Hippie im Herzen ?

Peace, Love & Harmony

Josephine

Kommentar verfassen