Liebe Dich selbst! Hört Frau aus jeder Ecke!

495Jeden morgen wache ich auf und denke mir auf´s neue “ heute achtest du auf deinen Körper“ „darauf was du isst“. Keine Kohlenhydrate, kein Nutella und auch kein Alkohol! Bis zum Ende Tages schaffe ich es auch meistens meinen Vorsätzen treu zu bleiben Aber dann nach einem stressigen Tag, wird doch schnell ne Pizza rein geschoben und ein Bier aufgemacht.

Ja die Selbstdisziplin, der innere Schweinehund! Mein Schweinehund ist verdammt groß! Liebe dich selbst hört man ständig von wunderschönen, wahnsinnig disziplinierten Frauen. Eigentlich gefällt mir dieser Satz echt gut und es gibt auch Tage an denen ich mich wahnsinnig liebe. Aber es gibt auch Tage da geht mir dieser Satz auf die Nerven! Muss man sich immer toll finden, muss man sich selbst immer lieben, darf man auch mal an sich rum nörgeln?? JAAA Verdammt! Ich nörgel an mir rum, an meiner oft nicht vorhandenen Selbstdisziplin, an meiner Speckrolle am Bauch und auch an meinem Hintern. Ich denke das wichtigste ist, dass die Selbstliebe und die Selbstkritik (das rum nörgeln) in Waage stehen.

Man muss nicht immer alles an sich toll finden und nach außen tragen „ich stehe mit mir im reinen, ich liebe mich selbst“. Auch wenn einem das viele Guru´s und tolle erfolgreiche Frauen ständig einreden wollen.

 

Love, Peace & Harmony

Josephine

1 Kommentare

Kommentar verfassen