8 Verkehrsmittel in Thailand für Backpacker: So kommst du von A nach B

Verkehrsmittel in Thailand

Du fragst dich mit welchem Verkehrsmittel in Thailand du von A nach B kommst?

Von Bangkok nach Chiang Mai und von Chiang Mai nach Koh Phangan?

Gar kein Problem, es gibt so viele verschiedene Möglichkeiten und Verkehrsmittel in Thailand, das macht es uns Backpackern echt easy durch das Land zu reisen.

Wer die Wahl hat, hat die Qual, ob mit dem Flugzeug, dem Zug, dem Bus, der Fähre, dem Taxi oder einem gemieteten Roller, bei der großen Auswahl an Verkehrsmitteln in Thailand, ist definitiv für jeden etwas dabei.

Falls du das erste Mal als Backpacker nach Thailand reist und dir Gedanken machst, wie du an dein nächstes Transportmittel kommst und welche Möglichkeiten du hast, bist du gleich schlauer, ich verrate es dir.

Inlandsflüge

Du kannst in Thailand super flexibel und günstig von Ort zu Ort fliegen, an die 30 Flughäfen in Thailand machen dies möglich. Auch das Buchen von einem Flugticket ist kein Problem. Einen guten Flug findest du entweder über eine Flugsuchmaschine wie Skyscanner* oder Momondo, oder du schaust direkt bei einer Thailändischen Airline nach. Eine Weitere Möglichkeit sein Ticket zu buchen, ist über Reisebüros vor Ort. Immer schön die Preise vergleichen und du ergatterst ein günstiges Ticket.

Zug

Das Zugnetz in Thailand ist wirklich genial, es verläuft Sternförmig. Du hast nicht nur die  Möglichkeit am Tag weite Strecken mit dem Zug zurück zulegen, sondern auch Nachts, eine Fahrt im Nachtzug ist „bequem“ und du sparst eine Menge Zeit. Dein Zug Ticket kannst du entweder über ein Touristen/ Reisebüro buchen, direkt am Bahnhof oder über die App 12go.asia*. Die App 12.go.Asia ist echt super und zuverlässig. Wichtig ist, wenn du mit dem Nachtzug fährst solltest du deinen Platz vorher reservieren, damit du noch ein „gemütliches Bett “ bekommst. Wichtig: Pass auf dein Gepäck auf und halte deine Wertgegenstände immer bei dir.

Bus

Mit dem Bus bist du meistens schneller unterwegs als mit dem Zug, dafür aber auch je nachdem welchen Bus du erwischst ein wenig unbequemer. Das Busnetz in Thailand ist super und es gibt alle denkbaren Verbindungen. Aufpassen solltest du auf dein Gepäck, wie auch im Zug, halte deine Wertgegenstände immer nahe bei dir. Wenn du vom Festland zu einer Insel im Süden möchtest, hast du die Möglichkeit ein Kombi Ticket zu buchen, welches aus einem Bus Ticket und einem Ticket für die passende Fähre besteht. Dein Bus Ticket und genaue Informationen zu den Verbindungen bekommst du entweder an den vielen Busbahnhöfen, in einem Touristen- oder Reisebüro, in deinem Hostel (die arbeiten in der Regel mit privaten Anbietern zusammen, was aber nichts schlechtes ist) oder über die App 12go.asia*.

Linienbus in Bangkok Verkehrsmittel in Thailand

Linienbus Bangkok

 

Mini Bus

Die Mini Busse werden von privaten Anbietern angeboten, sie sind schnell und besitzen meistens eine Klimaanlage. Bei einer längeren Reise kann es aber schon mal ein bisschen eng werden, da diese Busse meist voll ausgebucht sind. Ein Ticket und Informationen zu diesem Verkehrsmittel in Thailand, bekommst du bei deiner Unterkunft, in einem Touristen / Reisebüro oder über die App 12go.Asia*.  Auch hier ist ein Kombi Ticket möglich, wie zum Beispiel die Variante Zug, Mini Bus und Fähre.

Mini Bus Verkehrsmittel in Thailand

Taxi

Innerhalb von einem Ort kannst du dich wunderbar mit dem Taxi fortbewegen, vor allem in Großstädten. Allerdings ist Handeln angesagt! Nur in den Großstädten wie Bangkok wird mit Taxameter gefahren und auch hier solltest du definitiv darauf bestehen, einige Taxifahrer versuchen es nämlich dennoch einen völlig überhöhten Preis dir aus der Tasche zu ziehen. Wenn du erst mal ein bisschen Übung im handeln mit Taxifahrern hast und die Preise kennenlernst, ist es echt ein sehr angenehmes Verkehrsmittel innerhalb von Städten in Thailand.

 

Songthaews

Songthaews sind Pick up Trucks mit Sitzbänken auf der Ladefläche, welche auf Inseln weiterverbreitet sind und dort die günstigere Alternative zu einem gewöhnlichen Taxi sind. Die Songthaews können per Handzeichen angehalten werden und sie halten wieder an, wenn du ihnen ein Zeichen gibst. Oft stehen sie in scharen an den Häfen und du kannst dir das passenden aussuchen, welches in deine Richtung fährt. Eine Fahrt kostet in der Regel 100 – 200 Baht, Nachts deutlich teurer. Frag immer vorher nach dem Preis und handele in aus. Besonders für die Partygänger auf den Inseln, ist es eine der sichersten Varianten und ich rate jedem davon ab selber mit dem Roller zurück zu fahren, außer du bist stock nüchtern.

Songthaews Verkehrsmittel in Thailand
 Boot / Fähre

Die meisten Inseln sind nur auf dem Wasserweg zu erreichen, das heißt mit einem Boot oder einer Fähre. Auch hier ist das Verkehrsnetz zu den meisten Inseln genial und es legen mehrmals täglich Boote ab. Ein Ticket für ein Boot oder eine Fähre bekommst du oft in deiner Unterkunft, einem Reise / Touristenbüro, direkt am Hafen oder über die App 12go.Asia*. Du musst bei einer Überfahrt zu einer Insel, auch nicht weit im Voraus buchen, in der Regel ist es kein Problem dir ganz spontan 1-2 Tage oder sogar noch am selben Tag ein Ticket zu besorgen. Wenn du von einem weitentfernten Ort zu einer Insel möchtest, zum Beispiel von Bangkok nach Koh Phangan, lohnt es sich auf jeden Fall vorher ein Kombi Ticket zu buchen und nicht alle Verkehrsmittel einzeln zu buchen.

Lomprayah Boot Verkehrsmittel in Thailand

Roller

Mit dem Roller genießt du pure Freiheit und Flexibilität.  Wenn du an einem Ort die Gegend Erkunden möchtest, gibt es nichts schöneres als sich einen Roller zu mieten und überall dort anhalten zu können wo du möchtest. Einen Roller kannst du fast an jeder Ecke mieten, Voraussetzung ist natürlich ein Führerschein, ein internationaler Führerschein und dass du Roller fahren kannst. Eine Tagesmiete liegt ca. bei 150 Baht. Um so länger du den Roller mietest um so günstiger kann es werden.

Roller in Thailand, Verkehrsmittel in Thailand

12go.Asia

Diese App ist wirklich genial du findest fast zu jedem Ort die passende Anbindung. Bei 12go.Asia* kannst du zwischen verschieden Verkehrsmitteln in Thailand wählen, siehst alle möglichen Verbindungen / Routen, Fahrpläne und kannst direkt über die App buchen. Auch Kombi-Tickets stehen hier zur Auswahl.

Du solltest bei allen Möglichkeiten die Preise vergleichen. Ein Tipp, erkundige dich zuerst online nach den möglichen Routen und Fahrplänen, such dir ein für dich passendes Verkehrsmittel aus, schau dir den Preis bei 12go.Asia* an und dann hörst du Vorort bei einem Reisebüro nach, bei deiner Unterkunft oder bei einem anderen möglichen Ticketverkauf. So bekommst du ein Gefühl für den Preis und kannst für dich das passende wählen.

 

Powered by 12Go Asia system

 

O.K, und jetzt let`s go! Viel Spaß bei deinem Abenteuer, Backpacking in Thailand!

Was dich noch interessieren könnte?

Wie du die beste Unterkunft in Thailand findest

So findest du den günstigsten Flug nach Thailand

Visabestimmungen in Thailand

Hast du eine Frage ? Oder einen Tipp für mich?

Rein damit in die Kommentare!

Love, Peace & Harmony

Josephine Hippie in the Heart hippieintheheart.com

 

 

 

Die beste Flugsuchmaschine. Damit findest du garantiert einen günstigen Flug*.

 

Alle mit *gekennzeichneten Links sind Affiliate Links.

1 Kommentare

  1. Super gemacht Josephine! Ich habe ein Baumhaus-Resort auf der kleinen Insel Koh Yao Noi und lebe dort auch zeitweise,dachte ich kann zu den Verkehrsverbindungen noch etwas hinzufügen….aber Du hast wirklich alles abgedeckt (Ok,die Roller bekommt man nicht überall für nur 150.-Bht) Wirklich gute Arbeit,denn oft findet man in solchen Blogs ja auch ne Menge schlecht recherchiertes und nur oberflächliche Infos.Weiter so,Hubs

Kommentar verfassen